SICHERE
SSL VERBINDUNG

Lieferzeit
1-3 Werktage

Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Pfeffersack & Soehne Tonkabohne im Keramiktopf

Pfeffersack & Soehne Tonkabohne im Keramiktopf

  • Pfeffersack
  • 257-110528
10,50 € * 10,90 € * (3,67% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 Werktag(e)

ODIN Flaschenkerzenständer CAPPO ODIN Flaschenkerzenständer CAPPO
10,50 € * 11,50 € *
AdHoc Doppelmühle DUOMILL DOTS AdHoc Doppelmühle DUOMILL DOTS
49,50 € * 49,90 € *
AdHoc Doppelmühle DUOMILL PURE AdHoc Doppelmühle DUOMILL PURE
39,50 € * 39,90 € *
UMBRA Fotohalter FOTOCHAIN UMBRA Fotohalter FOTOCHAIN
39,00 € * 40,00 € *
UMBRA Fotohalter CASCADE, Walnuss UMBRA Fotohalter CASCADE, Walnuss
24,10 € * 25,00 € *
Die Tonkabohne ist ein großartiges Gewürz, mit einem betörenden und intensiven Aroma, wie es... mehr
Produktinformationen "Pfeffersack & Soehne Tonkabohne im Keramiktopf"
Die Tonkabohne ist ein großartiges Gewürz, mit einem betörenden und intensiven Aroma, wie es nur sehr wenige Gewürze haben! Sie duftet, als habe man Vanilleschoten, Rum, Waldmeister, Heublumen und Bittermandeln miteinander vermischt. Pfeffersack & Soehne macht Ihnen diese wertvolle Bohne zum Geschenk: Lassen Sie sich von ihr verzaubern! Die Tonkabohne schmeckt nicht ausschließlich süß - sie besitzt auch herbe, elegante Noten.

Mit Tonkabohnen hat man früher gerne Pfeifentabak aromatisiert. Auch als Christstollengewürz haben sie bei uns Tradition. Tonkabohnen erleben derzeit in der Süßspeisenküche ein Comeback. Sie eignen sich perfekt für Eiscreme, Sorbets, Puddings, Schokoladendesserts, Cremespeisen (Crème Brûlée), Kuchen, Plätzchen, Pralinen, Marzipan, aber auch für pikante Gerichte. Verwenden Sie sie doch auch einmal für orientalische Reisgerichte, Tomatensuppen und –saucen oder für Wildragouts, wie z.B. Hase, Reh, Hirsch…

Tonkabohnen bewahren ihr Aroma circa 1 Jahr. Sie werden nur sparsam dosiert, und zwar am besten, indem man sie reibt: Eine Prise oder eine Messerspitze – das sind die optimalen Maßeinheiten. Sie lassen sich auf der Gewürzreibe genauso leicht reiben wie Muskatnuss.

Möchte Sie Saucen, Ragouts oder Suppen damit aromatisieren, genügt es, eine Tonkabohne 1 Minute vor Ende der Garzeit in dem Gericht mitziehen zu lassen. Danach sollte man sie sofort entfernen, weil ihr Aroma schnell dominierend wirkt. Für Eiscreme, Cremespeisen oder Puddings lässt man eine Tonkabohne in Sahne, Milch oder Fruchtpüree ziehen und entfernt sie wieder, bevor die Flüssigkeit weiterverarbeitet. Eine tolle Idee für Süßmäuler ist auch dieser Genießer.

Tipp: Einfach etwas Tonkabohne auf Kakao mit Schlagsahne reiben!

Die Tonkabohne: ein edles Gewürz, das sich zudem sehen lassen kann! Denn Sie erhalten es im liebevoll von Hand gefertigten, luft- und lichtdicht verschlossenen Keramiktopf, der sich dank seines zeitlosen Designs in jedes Kücheninterieur fügt, und der die Blicke auf sich zieht!

Mehr über Tonkabohnen:
Wussten Sie schon, dass Tonkabohnen keine Früchte, sondern die Samen eines tropischen Schmetterlingsblütengewächses sind? Ursprünglich stammt der Tonkabaum aus dem Orinoko-Gebiet in Venezuela. Um Tonkabohnen zu gewinnen, muss man nach der Ernte die länglichen, bohnenförmigen Samen aus den Tonkafrüchten entfernen. Anschließend legt man sie in Rum ein und lässt sie danach schonend trocknen. Bei diesem Trocknungsvorgang fermentieren sie und bilden ihr charakteristisches Aroma aus.

Produktinformationen:
- ohne chemische Zusatzstoffe
- Menge Gewürz: 50 g

Dose:
- jeder Keramiktopf ein handgefertigtes Unikat aus einer kleinen Manufaktur im Westerwald
- Korken aus nachhaltiger Forstwirtschaft Portugals, CO2-neutral, 100 Prozent recyclebar
- lichtundurchlässig

Durchmesser: 6.5 cm
Farbe: mehrfarbig
Gewicht: 0.31 kg
Herkunftsland: DE
Höhe: 11 cm
Material: Kork, Keramik, Tonkabohne
Weiterführende Links zu "Pfeffersack & Soehne Tonkabohne im Keramiktopf"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pfeffersack & Soehne Tonkabohne im Keramiktopf"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen